Der Heilige Geist: Seine Kraft

Feuer, Wasser, Wind - Naturelemente, die Energie liefern und in Bewegung setzen. Deshalb sagte Jesus seinen Jüngern, sie sollen in Jerusalem warten, bis sie die Kraft des Heiligen Geistes empfangen. 

Apg 1,4: Und als er mit ihnen zusammen war, gebot er ihnen, nicht von Jerusalem zu weichen, sondern die Verheißung des Vaters abzuwarten, die ihr von mir vernommen habt,

Apg 1,5: denn Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit Heiligem Geist getauft werden nicht lange nach diesen Tagen.

Apg 1,6: Da fragten ihn die, welche zusammengekommen waren, und sprachen: Herr, stellst du in dieser Zeit für Israel die Königsherrschaft wieder her?

Apg 1,7: Er aber sprach zu ihnen: Es ist nicht eure Sache, die Zeiten oder Zeitpunkte zu kennen, die der Vater in seiner eigenen Vollmacht festgesetzt hat;

Apg 1,8: sondern ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist, und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde!

 

Der Heilige Geist hat immer wieder Menschen mit seiner Kraft Dinge zu tun: 

  • Josua bekam vom Geist die Vollmacht, Israel in das verheissene Land zu führen
  • Der Heilige Geist kam auf Gideon, Simson und Jeftah, um Israel aus der Gefangenschaft zu befreien
  • Manche Menschen bekamen vom Geist besondere handwerkliche Fähigkeiten
  • König Saul wurde durch den Geist in einen anderen Menschen verwandelt
  • Maria, die Mutter von Jesus, wurde als Jungfrau schwanger, durch die Kraft des Heiligen Geistes
  • Durch den Geist Gottes wirkt die gleiche Kraft in Jesus Nachfolgern, die Jesus von den Toten auferweckt hat. 

Diese Kraft empfingen die Nachfolger Jesu an Pfingsten: 

Apg 2,1: Und als der Tag der Pfingsten sich erfüllte, waren sie alle einmütig beisammen.

Apg 2,2: Und es entstand plötzlich vom Himmel her ein Brausen wie von einem daherfahrenden gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen.

Apg 2,3: Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich zerteilten und sich auf jeden von ihnen setzten.

Apg 2,4: Und sie wurden alle vom Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in anderen Sprachen zu reden, wie der Geist es ihnen auszusprechen gab.

 

Die Ausrüstung mit der Kraft des Heiligen Geistes hat das Leben der Nachfolger Jesu nachhaltig verändert. Sie waren niemals mehr dieselben. Von allem, was in ihrem Leben gesehen ist, halten wir hier vier Dinge fest, die auch für dein und mein Leben gelten:

 

1. DER HEILIGE GEIST GIBT DIR EINE TIEFERE ERFAHRUNG MIT GOTT

Jesus sagte, sie werden einerseits eingetaucht in den Heiligen Geist und andererseits werden Ströme lebendigen Wassers von ihnen fliessen. 

Deshalb fingen die Anwesenden an, aus der Quelle ihres inneren Lebens in neuen Sprachen zu sprechen, die sie nicht verstanden. 

Sie bekamen die Fähigkeit zu einer neuen Kommunikation mit Gott auf einer Ebene, die über den Verstand hinausgeht. 

Im Korintherbrief schreibt Paulus, dass wir dadurch Geheimnisse Gottes aussprechen und und selbst erbauen bzw. unsere geistliche Batterie aufladen. 

 

2. DER HEILIGE GEIST GIBT DIR MUT UND KRAFT ÜBER JESUS ZU SPRECHEN

Durch die Gefangennahme Kreuzigung von Jesus, waren seine Nachfolger nur noch ein verängstigter Haufen. Nur Johannes blieb bei der Kreuzigung dabei. Die anderen Jünger trafen sich verängstigt hinter verschlossenen Türen. 

Dann wurden sie an Pfingsten mit der Kraft des Heiligen Geistes erfüllt: Sie standen auf und redeten öffentlich von Jesus. Als man ihnen verbot, von Jesus zu reden, sagten sie, sie können nicht schweigen. Als viele Nachfolger von Jesus aus Jerusalem flüchteten, sprachen sie überall wo sie hinkamen über die gute Nachricht von Jesus Christus. Davon brauchen wir mehr in unserer Zeit. Beten wir für Weisheit und Kraft um in der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen so über Jesus zu sprechen, dass es Menschen berührt. 

 

3. DER HEILIGE GEIST VERTEILT UNTERSCHIEDLICHE GABEN

Die Erfüllung mit der Kraft des Heiligen Geistes geschieht um Menschen auszurüsten einen Dienst für Jesus zu tun. 

In Römer 12, 1.Korinther 12 und Ephemer 4 werden ganz unterschiedliche Gaben genannt.

Jesus kommt es nicht darauf an, dass wir alles mögliche tun, sondern dass wir in dem treu sind, was er uns anvertraut hat. 

Aus den Gaben Gottes werden Aufgaben, mit denen wir Gott effektiv dienen können. 

Die Gaben Gottes sind bei weitem nicht auf den Sonntagsgottesdienst beschränkt. Mit den Gaben Gottes kannst du an jedem Tag der Woche für Gott aktiv sein: Menschen ermutigen, Barmherzigkeit üben, die gute Nachricht weitersagen, für Kranke beten, dich prophetisch leiten lassen, helfen & unterstützen, leiten & Verantwortung übernehmen - genial, wenn das in der Öffentlichkeit geschieht.

 

4. DER HEILIGE GEIST GIBT UNS KRAFT, WENN WIR SCHWACH SIND

"Ihr werdet Kraft empfangen ...". Der Apostel Paulus beten immer wieder für Christen, dass sie mehr von dem ganzen Ausmaß der Kraft Gottes erkennen und sich diese Kraft aneignen: Epheser 1,18-21; Ephemer 3,16-20; Kolosses 1,11

 

Scheinbar reicht es nicht aus, einmal mit dem Heiligen Geist erfüllt zu werden. In der Apostelgeschichte wurde dieselben Menschen mehrmals mit dem Heiligen Geist erfüllt. In Ephemer 5,18 werden alle Nachfolger Jesu aufgefordert: "Werdet voll Geistes!"

 

FRAGEN FÜR GESPRÄCHSRUNDEN

1. Der Heilige Geist wird mit den Elementarkräften Wind, Feuer, Wasser verglichen: Was bedeutet das für dich in Bezug auf den Heiligen Geist? Wann und wie hast du den Heiligen Geist besonders in deinem Leben erlebt?

 

2. Die Jünger von Jesus waren eingeschüchtert, aber nachdem sie mit dem Heiligen Geist erfüllt waren, sprachen sie überall mutig von Jesus. Wann hast du ich mit jemandem unterhalten und du hast gespürt, dass der Heilige Geist dir Weisheit und Kraft für dieses Gespräch gibt?

 

3. Wünschst du dir mehr innere Freiheit, über Jesus zu sprechen? Gibt es Dinge, die dich zurückhalten?

 

4. Der Heilige Geist verteilt unterschiedlich Gaben. Welche Gaben hast du bei dir entdeckt? Gibt es Gaben die du vernachlässigt hast und wieder aktivieren solltest?

 

5. Paulus sagt in Ephemer 5,18 "Werdet voll Geistes!" Der Heilige Geist ist ein Geschenk. Was können wir tun, um mehr vom Heiligen Geist zu empfangen?

 

Aus eine Predigt von Peter Riedl am 09.06.19 in der Oase Kirche Garmisch - Partenkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gottesdienste

  • Sonntag:  10:00h
  • Letzter Sonntag des Monats:  18:00h (kein Gottesdienst am Vormittag)
  • Alle Gottesdienste im Kirchweg 2, 82467 Garmisch - Partenkirchen (Burgrain)
  • Weitere Infos zu den Gottesdiensten
OK, Oase Kirche, Kirche die begeistert, Garmisch - Partenkirchen

Kontakt

Kirchweg 2

82467 Garmisch - Partenkirchen

MAIL: info@oasekirche.de

TEL:  +49 (0) 175 5934 900