Negative Gedanken überwinden

Laut zahlreichen Studien und Informationen im WorldWideWeb denken wir am Tag im Schnitt 60‘000 Gedanken.  Eine Wahnsinnszahl - noch unglaublicher ist, dass nur 3%, also ca. 1800 dieser Gedanken positiv und erbauend für uns sind. Da müssen wir uns nicht wundern, wenn wir uns nicht gut fühlen. Niemand kann ein glückliches Leben führen, wenn er unglückliche Gedanken hat. 

Schon in den Sprüchen von König Salomon heisst es: "Mehr als auf alles andere achte auf deine Gedanken, denn sie entscheiden über dein Leben." (Sprüche 4,23)

 

Der Apostel Paulus beschreibt Menschen, die in einer Gedankenfestung aus Lügen gefangen sind. Er sagt, man braucht "... die Waffen Gottes. Sie sind mächtig genug, jede Festung zu zerstören, jedes menschliche Gedankengebäude niederzureißen, einfach alles zu vernichten, was sich stolz gegen Gott und seine Wahrheit erhebt. Alles menschliche Denken nehmen wir gefangen und unterstellen es Christus, dem es gehorchen muss." (2.Kor 10,4-5)  

 

 DEINE GEDANKEN ERZEUGEN TRAMPELPFADE IM GEHIRN

Wenn immer wir einen Gedanken haben, sortiert sich unser Gehirn um diesen Gedanken. Einen Gedanken, den du einmal gedacht hast, kannst du einfacher wieder denken, weil das Gehirn neuronale Netzwerke entwickelt. Wenn du das nächste Mal in die gleiche Situation kommst ist es einfacher dem gelegten Pfad wieder zu folgen und ihn immer besser auszutreten. Diesen Gedanken zu denken, wir die Normalität für dich. Wenn du einen anderen Gedanken denken willst, musst du erst einen Weg durch die Wildnis bahnen. Als kurzes Beispiel: Du fühlst dich schlecht und sagst dir "Ich muss etwas Süßes essen." Je öfter du diesen Weg denkst und gehst umso mehr wird er dein natürliches Handeln bestimmen.

 

ALS NACHFOLGER JESU HAST DU EINEN GROSSEN VORTEIL

Gott hat unsagbar gute Gedanken über dich und durch Jesus Christus hast du ein Arsenal guter Gedanken für dich.

Negative Gedanken über winden wir nicht, in dem wir neutral bleiben, sondern in dem wir unsere Gedanken mit positiver Wahrheit füllen. Identifiziere deshalb deine stärksten Gedankenfestungen, die dich binden und setze das dagegen, was Gott dir durch Jesus Christus schenkt. Hier sind einige Beispiele für Gedanken, die von der Jesus Perspektive geprägt sind: 

 

GUTE GEDANKEN ÜBER GOTT

Zweifel und Misstrauen am Wohlwollen Gottes sind von Anfang an ein Problem der Menschheit. Schon bei Adam und Eva verdreht der Feind die Großzügigkeit Gottes in Geiz und Strenge. Gott ist grosszügig, er will dich mit einem erfüllten Leben beschenken und durch Jesus hast du Zugang zu allen Segnungen die du für dein leben brauchst (Jakobus 1,5).

 

GUTE GEDANKEN ÜBER DICH

Dass du lebst ist zu allererst der Wunsch Gottes. Gott sagt zu dir: Schön, dass du da bist! Jesus Christus ist auch für dich gestorben, um dich mit Gott zu versöhnen. Du wirst umsonst gerecht gesprochen, weil Jesus den Preis für dich bezahlt hat (Römer 3,24). Deshalb hast du nicht nur einen fernen Gott, sondern Gott ist dir sehr nah und du darfst Gott "Papa" nennen (Römer 8,15). Dir passieren immer wieder Fehler im Leben aber du kannst mit allem zu Jesus kommen und immer wenn wir unsere Fehltritte Jesus bekennen, vergibt er uns und reinigt unser Leben (1.Johannes 1,9). Du bist bestimmt zu einem guten, wirksamen und nützlichen Leben; du hast etwas zu tun in dieser Welt. Gott hat Werke für dich vorbereitet, die du tun kannst (Epheser 2,10).

 

GUTE GEDANKEN ÜBER DEINE SITUATION

Egal, was passiert in deinem Leben, du bist nie allein. Gott ist immer bei dir und mit ihm bist du immer in der Überzahl. Es gibt keine Situation in der Gott nicht einen Ausweg für dich schaffen würde. Paulus dankt Gott, das er zu jeder Zeit im Triumphzug mit Christus umhergeführt wird (2.Korinther 2,14). Das gleiche gilt auch für dich!

 

Denke die guten Gedanken Gottes und du wirst deinem Leben eine gute Richtung geben.

Die Bibel ist eine Fundgrube von Gottes guten Gedanken über dich: du bist geliebt, angenommen, sicher, bedeutungsvoll, wertvoll. Die größte Liebe erkennen wir daran, dass jemand für uns gestorben ist: Jesus Christus, Gottes Sohn!

Peter Riedl

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gottesdienste

  • Sonntag:  10:00h
  • Letzter Sonntag des Monats:  18:00h (kein Gottesdienst am Vormittag)
  • Alle Gottesdienste im Kirchweg 2, 82467 Garmisch - Partenkirchen (Burgrain)
  • Weitere Infos zu den Gottesdiensten
OK, Oase Kirche, Kirche die begeistert, Garmisch - Partenkirchen

Kontakt

Kirchweg 2

82467 Garmisch - Partenkirchen

MAIL: info@oasekirche.de

TEL:  +49 (0) 175 5934 900